Gottfried Müller

Ich bin Diplom-Psychologe (Arbeits- und Organisationspsychologie) und arbeite auf dem Gebiet des Arbeitszeitmanagements und der lebensphasengerechten Arbeitsgestaltung.

Meine zusätzliche Ausbildung als Gestalttherapeut wende ich gerne bei Führungstrainingsund in der Organisationsentwicklung an.

Aus meinem ersten Beruf als Krankenpfleger kommt meine Affinität zur Organisationsentwicklung in Krankenhäusernund zu betrieblichen Gesundheitsthemen. Ich habe viele Projekte zur Optimierung der klinischen Betriebsorganisation in Krankenhäusern geleitet, wobei dem Thema Notaufnahmemeine besondere Aufmerksamkeit gilt.

Für mich geht es darum, dass das Arbeiten wieder ins Leben zurückgeholt wird. Arbeitszeit ist Lebenszeit. Sie ist kostbar, für Arbeitgeber, Kunden, Kollegen und vor allem für den, der die Arbeit leistet. Arbeiten kann in jeder Hinsicht bereichernd sein. Und dazu möchte ich gerne etwas beitragen. Dass ich das heute tun kann, habe ich vielen Menschen zu verdanken, mit denen ich über all die Jahre zusammengearbeitet habe, vor allem meinen Kolleginnen und Kollegen und nicht zuletzt meinen Kunden!

Immer wieder erlebe ich mit großer Freude, dass wir mit unseren Projekten etwas Positives bewirken können und dass es für die Menschen eine Erleichterung bedeutet, wenn wir geeignete Lösungen finden. Es ist meine Erfahrung und Überzeugung, dass professionelle Arbeitszeitgestaltung und gute Mitarbeiterführung sowohl menschlich, als auch ökonomisch gewinnbringend sind. Mein Lieblingsthema ist „Abschied vom Präsentismus“. Es gibt kaum ein Thema, bei dem man deutlicher zeigen kann, dass Arbeitnehmer und Arbeitgeber nur gemeinsam gewinnen können.

Sprechen Sie uns an!

Gerne können Sie diese Seite teilen: