Demografie und altersgerechte Produktion

Der demografische Wandel ist nicht aufzuhalten. Diese Herausforderung bleibt auch bei einer hohe Zuwanderung bestehen, die wiederum eigene Aufgaben mit sich bringt. Während es bis vor einem Jahrzehnt üblich war, Mitarbeiter Ende 50 möglichst zügig in die Altersteilzeit zu verabschieden, sehen wir heute, dass ältere Mitarbeiter a) länger arbeiten müssen und b) auch dringend gebraucht werden.

Diese Situation kann durchaus zum Erfolg von Unternehmen beitragen, wenn es gelingt, Arbeit so zu gestalten, dass Beschäftigte aller Altersgruppen produktiv (zusammen) arbeiten können. Unser Seminar zeigt Ihnen ein breites Spektrum an Handlungsmöglichkeiten auf, die nicht nur die Altersgerechtigkeit verbessern, sondern insgesamt geeignet sind, die Produktivität ihres Unternehmens zu steigern.

Wir unterstützen Sie bei der altersgerechten Gestaltung von Arbeit – speziell in der Produktion.

Handlungfelder sind: Arbeitsgestaltung, Ergonomie, Arbeitszeit, Führung altersgemischter Teams, Personalentwicklung und Gesundheitsmanagement

Unsere Leistungen:

  • Analyse und Ermittlung des Handlungsbedarfs
  • Darstellung der Verbesserungsmöglichkeiten in den Handlungsfeldern
    • Ergonomie
    • Arbeitszeit
    • Führung
    • Personalentwicklung
    • Integratives Gesundheitsmanagement
    • Integration Leistungsgewandelter
  • Strategie und Projektentwicklung
  • Beratung in den relevanten Handlungsfeldern

Ausführliche Informationen zur altersgerechten Schichtplangestaltung finden Sie hier.

Als Direkteinstieg in das Thema eignet sich unser Inhouse-Seminar.

In diesem Seminar erfahren Sie,

  • wie Sie ältere Mitarbeiter optimal entwickeln und in den sich ständig wandelnden Arbeitsprozess integrieren
  • wie Sie Arbeit so gestalten können, dass Schädigungen und vorzeitiger Verlust von Leistungsbereitschaft und -fähigkeit erst gar nicht eintreten.

Inhouse-Seminar: Den demografischen Wandel als Chance nutzen

Zum Download der Seminarbeschreibung bitte anklicken 

Sprechen Sie uns an!

Gerne können Sie diese Seite teilen: